BWL mit Rechnungswesen für das Berufskolleg - Berufliches Gymnasium - Band 2. Ausgabe NRW: 12. Jahrgangsstufe

BWL mit Rechnungswesen f r das Berufskolleg Berufliches Gymnasium Band Ausgabe NRW Jahrgangsstufe Dieses Lehrbuch umfasst alle im Lehrplan Betriebswirtschaft mit Rechnungswesen f r das Berufskolleg Berufliches Gymnasium des Landes Nordrhein Westfalen f r die Jahrgangsstufe geforderten Lerngebie

  • Title: BWL mit Rechnungswesen für das Berufskolleg - Berufliches Gymnasium - Band 2. Ausgabe NRW: 12. Jahrgangsstufe
  • Author: Hermann Speth
  • ISBN: 381200576X
  • Page: 286
  • Format:
  • Dieses Lehrbuch umfasst alle im Lehrplan Betriebswirtschaft mit Rechnungswesen f r das Berufskolleg Berufliches Gymnasium des Landes Nordrhein Westfalen f r die Jahrgangsstufe 12 geforderten Lerngebiete und Lerninhalte.F r die Inhalte der Jahrgangsstufe 11 steht ein Grundband und f r die Inhalte der Jahrgangsstufe 13 steht ein Folgeband zur Verf gung, der auf diesem Buch aufbaut.Dieses Lehrbuch umfasst alle im Fachlehrplan Betriebswirtschaft mit Rechnungswesenund Controlling f r das Berufskolleg Berufliches Gymnasium des Landes Nordrhein Westfalen f r die Jahrgangsstufe 12 geforderten Lerngebiete und Lerninhalte.F r Ihre Arbeit mit dem vorgelegten Lehrbuch m chten wir auf Folgendes hinweisen Zweck dieses Buches ist es, das komplizierte und abstrakte Stoffgebiet allen Sch lerinnenund Sch lern zu erschlie en Aus diesem Grund haben wir darauf geachtet, komplexeThemengebiete in kleinere Lerneinheiten mit anschlie ender zielgerichteter bungsphase zu gliedern Daneben werden bungsaufgaben formuliert, die mehrereStoffgebiete umspannen.Es wurde darauf geachtet, dass die vom Lehrplan geforderten Inhalte umfassend vorgestelltwerden Der Abschnitt Marketing zeichnet sich dadurch aus, dass viele moderneMarketingma nahmen, die im Lehrplan nicht enthalten, f r das Verst ndnis aberwichtig sind, dargestellt werden z.B Analyse der Wettbewerber bei der Marktforschung,St rken Schw chen Analyse eines Unternehmens, Benchmarking Bei derPreispolitik wird auch die Preisbestimmung vom Markt her dargestellt Target Costing.Neu in der 6 Auflage Aktualisierung der Daten und des UWGHinweise f r das Fach Betriebswirtschaftslehre F r das Zentralabitur 2017 im Fach Betriebswirtschaftslehre sind folgende neue gesetzliche Regelungen relevant Das neue Gesetzt gegen unlauteren Wettbewerb UWG , das seit dem 10.12.2015 in Kraft ist, wird bei Aufgabenstellungen zu gesetzlichen Geschr nkungen der Produktwerbung Kurshalbjahr 12.2 zu Grunde gelegt Das Bilanzrichtlinienumsetzungsgesetz BiLRUG ist f r Jahresabschl sse nach dem 31.12.2015 anzuwenden Entsprechend werden bei Aufgabenstellungen zum Thema des Kurshalbjahres 13.2 Analyse und Kritik des Jahresabschlusses die nderungen des HGB vom 23.07.2015 insbesondere bez glich der Vorschriften zur Aufstellung der Gewinn und Verlustrechnung 275 u 277 HGB ber cksichtigt Unsere Neuauflage ber cksichtigt diese Anforderungen.

    • ☆ BWL mit Rechnungswesen für das Berufskolleg - Berufliches Gymnasium - Band 2. Ausgabe NRW: 12. Jahrgangsstufe || Æ PDF Read by Æ Hermann Speth
      286 Hermann Speth
    • thumbnail Title: ☆ BWL mit Rechnungswesen für das Berufskolleg - Berufliches Gymnasium - Band 2. Ausgabe NRW: 12. Jahrgangsstufe || Æ PDF Read by Æ Hermann Speth
      Posted by:Hermann Speth
      Published :2019-05-18T12:08:46+00:00

    About "Hermann Speth"

    1. Hermann Speth

      Hermann Speth Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the BWL mit Rechnungswesen für das Berufskolleg - Berufliches Gymnasium - Band 2. Ausgabe NRW: 12. Jahrgangsstufe book, this is one of the most wanted Hermann Speth author readers around the world.

    997 thoughts on “BWL mit Rechnungswesen für das Berufskolleg - Berufliches Gymnasium - Band 2. Ausgabe NRW: 12. Jahrgangsstufe”

    1. Ich habe das Buch für meinen Sohn bestellt und muss sagen, dass alles sehr gut erklärt ist, einfach und gut verständlich. Kann ich bestens empfehlen.


    Leave a Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *